Archive for the Uncategorized Category

Wurfgeschoss

Posted in Uncategorized on September 16, 2012 by seziermesser

All die leibhaftig mutenden Todes-Stoß Erinnrungen ,-hinabdämmernd nun in die wärmeren Gefilde einer fühlbar genehmeren Ratten-Nest Behaglichkeit als Sterbensgrund verdrängter Befindlichkeiten, zu noch tieferem herabsinken in die bleierne Schwerelosigkeit betörender Mottenflügel-Träume , feinsten Glitter von Dachboden-Staub aufwühlend im Sturz auf verdichtete kleine Wolken flauschigen Kehricht,s. Darin sich bettend wie ein zu später Versteinerung befohlenes schuppiges Reptil dessen gefaltete Augenlieder den schweren Vorhang sanft nach unten ziehn ,in der befremdlichen Morphium-Höhle betäubten Schmerzes .Hinab zu noch tieferer ,süßerer Schwärze sinkend, in wattierte Grabestiefen in die kein Funksignal einer höheren Welt mehr hinein bricht. Immer weiter und tiefer hinab, das von Eisen gespickte Herz , nach dem glühenden Kern der Erde strebend, in roter Lava badend sich verlierend und wieder einend mit dem Willen zum Sein, einen Lobgesang der Verbrennung singend ,-von unsagbar sonniger Herrlichkeit umfangen, und alles schmerzenstief seelische Grauen darin aufgelöst wissend, in goldener Sieghaftigkeit neuen Aufbegehrens ,- starkes Federkleid fühlend und zu mutigem Aufschwung sich reckend in die mit Adleraugen erspähte neu zu gewinnende Welt ,- hinab sich stürzend, aus  der Sonne , den glühenden Erdkern im Herzen tragend , tiefer denn je  ins Weltreich stoßend , wie ein glühendes eisernes Wurfgeschoss aus fernerer Galaxie.

Werbeanzeigen

STUKA MODEL

Posted in Uncategorized on September 15, 2012 by seziermesser

Von zwei eindringlich zwingenden Schrauben fest im Griff gehalten , auf braun-marmoriertem Bakelit. Hinter der Anmut silber glänzender Formvollendung ,tief in sich ruhend die Idee zielstrebig-stürmischer Lufthoheit,-und dennoch,gehorsam sich ihren Model-Maßen und dem ihr angeheißenen Daseinsgrund ergebend,im Raume auf dem Schreibtisch stehend, von Zeit zu Zeit gemeinsam mit mir erneut nach dem goldenen Schnitt ihres  Standort Ideals nachspürend, von wo aus sie mich selbst zu beflügeln sucht ,in regungsloser Kühle und mich immer wieder beeindruckt mit der Aura einer technischen Überlegenheit als  massiv metallener Fetisch von Flugzeug,- ihre Heckflosse scharf wie zum zerschneiden von Troposhären,aufrecht in der Vertikalen haltend, wie ein kriegerischer Hermaphrodit,und sich Kraft ihrer gezähmten Flügel eine  so elegante Balance verleihend als sei sie eine Ballerina im ewigen Vollzug  eines  Drahtseilaktes. Dies erstarrte Model eines Sturzkampfbombers , -hinter ihrer Ikarus Natur stolze weibliche Züge tragend . Schärfer schneidende Stuka Sirenen in der Erinnrung des Welt-Gehörs und vor Spannung erzitternde schwarz-weiss Bilder im Sturze sich um ihre schlanken Leiber drehender Furien ,von jeweils Tausend imaginären Pferden ,wie von Sinnen durch aufgerissene Himmel und gebrochene Wolken jagend. Blitz und Donner  zur Erde werfend, im Sturzflug aus der Sonne. Davon träumend,-mein kleines zahmes Model aus glänzendem Metal.

Unter Niveau

Posted in Uncategorized on September 15, 2012 by seziermesser

Geradezu Dringlich erscheint es mir , sich reinen Gewissens , bisweilen auch tief unter sein angestammtes Niveau begeben zu müssen,-zur Hebung eigenster unterirdischer Abgründigkeiten ,-um diese befremdlich mutenden Früchte im hochmittaglichen Glanz seiner  Tages-Helle  ,als  der  ur-eigenen Untiefe entrissenen Bodenschätze die höhere Erkenntnis  abzugewinnen . Man muss von weit oben nur ungeheuer tief in sich sich selber hinabstrahlen können, um der erschrecklichen Echse das gehütete Geheimnis Deiner Selbst wie einen Hort zu entreissen .

Nicht Umdrehn

Posted in Uncategorized on September 14, 2012 by seziermesser

Die „schreckliche“ Wahrheit der zurück Gebliebenen ist, dass sie nicht hinter den Vorreitern und Pionieren, sondern primär vor sich Selbst zurück stehen, und das  es nicht ratsam ist ,sich nach ihnen umzudrehn .